Benefizkonzert mit Passion4Saxxes

Datum: 
Sonntag, 18. November 2018 - 17:00 Uhr
Ort: 
Neubaukirche, Würzburg

Jubiläums-Benefizkonzert in der Neubaukirche zugunsten der Hentschel-Stiftung „Kampf dem Schlaganfall“

unter Schirmherrschaft von MdL Oliver Jörg

Am Sontag, dem 18. November 2018 um 17 Uhr, treten VOICES zusammen mit dem überregional bekannten Saxophon-Quartett Passion4Saxxes aus Schweinfurt auf. Der Erlös aus dem Benefizkonzert, das anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Chors VOICES veranstaltet wird, kommt der Hentschel-Stiftung „Kampf dem Schlaganfall“ zugute. Die Stiftung fördert an der Universität Würzburg Forschungen zu dringend benötigten, neuen Therapieformen des akuten Schlaganfalls.

Das Jubiläumsprogramm verspricht ein einzigartiges Konzerterlebnis auf höchstem Niveau. Magische Momente mit Gänsehautfeeling sind garantiert. Bekannte VOICES-Songs wie „Heal the World“ und „Oh happy day“ wechseln sich diesmal mit neuen Liedern, etwa „Shackles“ oder „Tonight“, ab. Bei letzteren handelt es sich um einen Reggae-Ohrwurm von David Bowie, den er im Jahr 1985 mit Tina Turner aufführte.

Special Guest des Abends ist das Saxophon-Quartett Passion4Saxxes aus Schweinfurt. Die Preisträger von „Jugend musiziert“ und mehreren Jazz-Nachwuchswettbewerben sind weithin bekannt für ihre hervorragenden Interpretationen von Jazz-Standards und Klassikern aus Rock, Pop und Filmmusik.

Das Benefizkonzert beginnt am 18. November um 17:00 h in der Würzburger Neubaukirche (Eingang Domerschulstraße), Einlass ab 16:30 h. Karten zu € 10, 14 und 18 (Ermäßigung € 5 für Schüler, Studenten, Azubis, Menschen mit Behinderung) erhältlich in der Main-Post Geschäftsstelle, Plattnerstraße 14, 97070 Würzburg, Tickethotline: (0931) 6001 6000 - info@mainticket.de, sowie an der Abendkasse.

Hintergrund zum Thema Schlaganfall:
Rund 250.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr erstmalig einen Schlaganfall. Die Erkrankung ist laut Weltgesundheitsorganisation die häufigste Todesursache für Menschen über 60 und die fünfthäufigste im Alter zwischen 15 und 59 Jahren.
Weitere Informationen zur Hentschel-Stiftung: www.ukw.de/hentschel-stiftung