Benefizkonzert

Benefizkonzert des Zonta Club Würzburg Electra mit dem Gospel-Rock-Pop Chor „Voices“

Am 12.03.2016, 19:30 Uhr, lässt der Zonta Club Würzburg Electra in der Neubaukirche mit einem Benefizkonzert des Chor „Voices“ unter dem Titel „Stairway to Heaven“ die goldenen sechziger und siebziger Jahre aufleben. Diese Epoche vermochte, wie keine andere, mit ihren unvergesslichen Songs und traumhaften Melodien die Sehnsucht nach Veränderung und Frieden musikalisch derart fordernd auszudrücken. „Make Love not War“, der allgegenwärtige Antikriegsslogan, beflügelte eine ganze Generation und brachte legendäre Interpreten und Songs hervor …

Benefizkonzert des Zonta Club Würzburg Electra mit dem Gospel-Rock-Pop Chor „Voices“

Am 12.03.2016, 19:30 Uhr, lässt der Zonta Club Würzburg Electra in der Neubaukirche mit einem Benefizkonzert des Chor „Voices“ unter dem Titel „Stairway to Heaven“ die goldenen sechziger und siebziger Jahre aufleben. Diese Epoche vermochte, wie keine andere, mit ihren unvergesslichen Songs und traumhaften Melodien die Sehnsucht nach Veränderung und Frieden musikalisch derart fordernd auszudrücken. „Make Love not War“, der allgegenwärtige Antikriegsslogan, beflügelte eine ganze Generation und brachte legendäre Interpreten und Songs hervor, die auch heute noch täglich im Original oder unzähligen Coverversionen gespielt werden. Dabei wollen „Voices“ das Publikum nicht nur musikalisch auf eine fesselnde Zeitreise mitnehmen. In ihren bunten Hippie-Kostümen werden die Sänger des Ensembles Flair und Lebensgefühl dieser prägenden Jahre wieder erstehen lassen. Mit 80 Sängerinnen und Sängern gehört „Voices“ zu den größten Vokalensembles Mainfrankens und begeistert sein Publikum immer wieder durch musikalische Intensität und magische Momente.

Als Schirmherrin konnte der Zonta Club Würzburg Electra Frau Dr. Hülja Düber, die Sozialreferentin der Stadt Würzburg, gewinnen. Mit dem Erlös ihrer Veranstaltung zeigen dabei die Mitglieder des Zonta Club Würzburg Electra wieder einmal Sensibilität für die Probleme der Gegenwart. Neben dem Projekt „Tatev“, welches der Aus- und Weiterbildung von Flüchtlingsfrauen dient und in Kooperation mit Kolping Mainfranken gegründet wurde, wird der Erlös dem neuen Projekt „Frauen in Altersarmut“ zugute kommen. Dieses wird derzeit in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Senioren der Stadt Würzburg konzipiert.

Karten zu diesem außergewöhnlichen Konzert sind erhältlich zu € 30,00, € 25,00 und € 15,00 bei Optik Horn, Schönbornstraße 5, Tel. 0931-13025, und Buchhandlung Knodt, Textorstraße 4, Tel. 0931-52673, online auf dieser Webseite (siehe Formular unten) oder an der Abendkasse.

Informationen zu Zonta Electra: www.zonta-electra.de

Copyright © 2021 | My Music Band by Catch Themes
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner